title image


Smiley Re: eigenes Programm mit externen daten füllen (kommandozeile???)
danke, kann ich auch wenn das programm läuft meinetwegen mit ("C:\test.exe /parameter:test") und dann zur laufzeit einen neuen parameter übergeben, ohne das eine 2.instanz des programms aufgeht. und der parameterwert verarbeitet wird.



lg, david

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: