title image


Smiley Re: Startvolume ändern
Das mit dem Verstecken klappt soweit auch... ein professionelles Programm ist vorhanden. Nun habe ich aber folgende Anforderungen:

- System1 auf Partition C:

- System2 auf Partition D:

- Daten (und Boot) auf Partition E:

- evtl. eine eigene Bootpartition auf F:



Das müsste genau diese Konstellation haben, da ich ein Betriebssystem zwingend auf Partition C: benötige.

Wenn ich aber ein System auf C: hätte (System1 C:, System2 D:, Daten E:), dann liegen auch alle Bootdateien für das System2 auf Partition C:; aber genau diese will ich beim System2 ja verstecken!




. . : : Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten! : : . .

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: