title image


Smiley Re: WD Raptor als Systemplatte ?
-> "Ich spreche aus Erfahrung, das Umsatteln von diversen Boards auf ein neues"



Ja wenn das neue Board den selben Chipsatz hat wie das alte klappt das natürlich, aber du kannst nicht ohne Eingriffe einfach von einem nforce3 auf einen K8T800 umsatteln. DAS GEHT NICHT!! (kannst noch so viel aus Erfahrung sprechen). Von nforce4 auf nforce4 ist natürlich kein Problem. Da ja die selben Treiber genutzt werden.



Und du kannst auch einfach nicht von AMD auf Intel oder zurück rüsten. AMD haben meist nforce4, nforce4, K8T800, K8T890 etc. und Intel eigene Chipsätze i915G, i955X, 945P usw.



Das wär dann in etwa dasselbe wenn du eine GeForce 7900 mit den den Catalyst Treiber von ATI zum laufen bringst. Wenn du das schaffst hab ich wirklich Respekt vor dir...



Ausserdem redet hier keiner von einem seperaten SATA-Controller. Beim Asus A8N-SLI sind ist der Controller auf dem Board. Wenn du schon von einer eigenen SATA-Controllerkarte sprichst musst du das auch erwähnen. Klar, das der SATA-Karte dann egal ist auf welchem Mainboard sie läuft...


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: