title image


Smiley Re: Katzenernährung
Hallo marilse!



Diesen Link hatte ich vor kurzem schon von kleini bekommen:



klick



Ich fand ihn auch sehr interessant. Die Erklärungen sind für mich alle nachvollziehbar und erscheinen mir völlig logisch. Ich habe mich daraufhin weiter mit dieses Thema beschäftigt und versuche noch eine alternative Lösung für mich bzw. meine Mieze zu finden; zum Beispiel wie Du mit der Zugabe von Rindfleisch zum Fertigfutter. Komplett auf Rohkost umzusteigen kommt für mich nicht in Frage, da ich erstens die Zeit dafür nicht aufbringen kann, mir zweitens das Fachwissen fehlt und ich Angst habe, ich würde dann etwas falsch machen, und drittens bin ich Vegetarierin und ekle mich ein bißchen vor rohem Fleisch.... vor allem wenn ich es zubereiten muss. ;-) Aber ich denke, wenn man darauf achtet, hochwertiges Futter zu kaufen und zusätzlich die Katze ab und zu mit zB rohem Fleisch, Taurin, Ei usw. versorgt, kann man nicht viel falsch machen, oder? Ist für mich eine alternative Lösung....
LG Ruth :)

geschrieben von

Anhang
Bild 10208 zu Artikel 493437

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: