title image


Smiley Re: Katzenernährung
Hallo liebe Marianne,



über's Füttern kann man ja endlos diskutieren :-)



Unsere 3 bekommen hin und wieder mal ein bisschen Tatar, allerdings inhalieren die das fast, so dass es zumindest bei Kitty meist umgehend wieder rauskommt. Letztens hatte ich ihnen mal ein bisschen Fischfilet gekocht, die haben mich angeschaut, als wollte ich sie vergiften. Nur Hähnchen mögen sie alle.



Ansonsten denke ich, dass man mit "normalem" Dosenfutter nicht viel falsch macht, denn die meisten Katzen bekommen das und sehr viele werden damit auch sehr alt - und das auch problemlos. Eine Freundin zum Beispiel hatte eine Perserkatze, die hat ihr Leben lang nur Kitkat gefressen und ist über 20 Jahre alt geworden - und immer gesund gewesen.

Liebe Grüße Dani

"Die Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren." Erik Orsenna 1947, franz. Philosoph, Prof. für Wirtschaftswissenschaft, Verlagsleiter



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: