title image


Smiley Re: Webfilterung auf einem XP-Rechner
es gibt Kinderschutzproggies, die werden aber oft schneller ausgehebelt als du sie installieren kannst. Dann gibt es noch die Möglichkeit mit einem Proxy-Server und einem Paketfilter auf dem Internet Gateway der direktes Surfen (ohne Proxy) verhindert etwas aufzubauen. Aber entweder bist du dann ständig am "whitelists" pflegen oder du nutzt "blacklists" die nur bedingt aktuell sind und lange nicht alles beinhalten.



Erzähl mal für welchen Einsatzzweck es sein soll und was vorhanden ist, was nachher genau sein soll usw.

Die Unterhaltungsidustrie hat dich schon genug abgezockt! Gute Musik gibt es ohne kommerziellen Wahnsinn kostenlos und legal bei Jamendo. Weitergeben ist nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: