title image


Smiley Re: Frage zu Katzenfutter
Hallo Gaby,



das tut mir aber leid, dass bei der armen Sissy keine dauerhafte Besserung eingetreten ist. Mit dem Katzenfutter ANIFIT habe ich keine Erfahrungen sammeln können, aber Du könntest ruhig mal den Vertreter kommen lassen. Du musst ja keine große Menge bestellen. Es reicht ja schon eine Menge für 14 Tage. Erst mal ausprobieren. Der Vertreter wird das Problem verstehen. Wenn das Futter geeignet ist, wird er sich später über einen größeren Auftrag freuen.

Die TÄ wird sicher kein schlechtes Futter empfehlen. Es fehlen wahrscheinlich nur viele Erfahrungswerte darüber, denn so häufig ist das Problem von Sissy nicht bei den Katzen. Meist hilft da einfach eine Umstellung mit egal welchem Futter.

Viel Glück und ich drücke beide Daumen, dass endlich das richtige für Sissy getan werden kann.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: