title image


Smiley Re: Stoffwechsel langfristig trainieren
Hallo Ypsilon,



>>>>Wenn Du immer nur die gleiche Belastung absolvierst, dann wirst Du Deinen >>>>Stoffwechsel auch nicht mehr als jetzt ankurbeln.

>>>>D.h. wenn Du immer 1Stunde radelst, dann wirst Du auch nie mehr Energie >>>>verbrauchen als für diese 1Stunde eher noch weniger, weil Dein Körper sich an >>>>diese Belastung gewöhnt und er schafft diese Belastung irgendwann mit links und >>>>verbraucht deshalb auch weniger Kalorien als am Anfang.



IMHO ist fast alles was Du schreibst völliger Unsinn. Nur weil der Körper

sich an eine Belastung gewöhnt, verbraucht er nicht weniger Kalorien, geradezu

das Gegenteil kann der Fall sein. Wenn ich mehr Muskeln habe, verbrenne ich mehr...

Vielleicht radle ich auch schneller...?

Wer sagt überhaupt, daß eine höhere Belastung den Stoffwechsel ankurbelt?

Da sind soviel seelische Komponenten beteiligt. Ich trainiere schon jahrelang

viel und habe einen schwachen Stoffwechsel.......



Gruß

Jonny















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: