title image


Smiley Re: Stoffwechsel langfristig trainieren
Problem ist: Nach spätestens 70 Minuten Radfahren tut mir der Hintern tierisch weh und Langeweile macht sich breit (obwohl ich vorm TV fahre). Ich werd dann unruhig, weil ich in der Zeit ja auch "andere Dinge leisten könnte". :-( Mal sehen, vielleicht schaff's ich ja mal ...



Was das abendliche Essen angeht: Es gibt mir ein deutlich besseres Gefühl, erst am späten Abend zu fahren und damit einen Teil der 2-3 Stunden zuvor eingenommenen Kalorien wieder loszuwerden, und im Schlaf weiter wegzubrennen. Wenn du nach dem Sport isst, dann setzt das deutlich schneller an, da der Körper in der Ruhephase natürlich nicht mit den Kalorien umzugehen weiß. Ich glaube also an den Nachbrenneffekt aufgrund stillen Hungers nach dem Sport (über die Nacht), der aber gestoppt wird, sobald nach dem Sport wieder Nahrung aufgenommen wird.












_____Grüße _________
LOAD "haujobb23",8,1
LOADING ...
READY.
RUN


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: