title image


Smiley Befristung kann weiter erfolgen, wenn begründet ....
Hallo Günter,

befristete Arbeitsverträge können unendlich weiter befristet werden, wenn für jede Befristung ein schriftlich fixierter Grund feststeht, z. B. Projekt XYZ, Krankheitsvertretung Müller, Schwangerschaftsvertretung Meier usw. (Entschuldigung für den Missbrauch der Namen Müller und Meier ;-) ).



Hat ein solche zweckgebundene Befristung nicht stattgefunden, wäre es sinnvoll, du würdest noch etwas Näheres erläutern, z. B.:

- warum stellt sich die Frage überhaupt (Angst des Arbeitgeber davor den AN nicht mehr loszuwerden?)

- wieviele AN beschäftigt?

- Alter des betreffenden Arbeitnehmers?

- Kündigungsfrist des AG im befristeten Vertrag?



Aus all diesen Angaben könnte man vielleicht, bei entsprechender Würdigung, den Schluß ziehen, letztendlich ist es egal, ob der Vertrag befristet oder unbefristet ist. Und wenn die Rahmendaten nicht stimmen, kommt man eben zur Schlußfolgerung von creatinshop24.de



Gruß

Kerstin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: