title image


Smiley gibt weniger Aerger im allgemeinen und ist sicherer
Hallo



Ich bin in der gluecklichen lage (selbstgeschaffen), daheim beide systeme stehen zu haben.



Zum Mac ist zu sagen: Es ist einfach alles easy eingerichtet, beim OSX ist ein DSL-Treiber z.B. schon dabei und installiert.



Nummer eingeben und gut. Und so zieht es sich einfach durch.



Was ich am PC schon fuer IRQ und was weiß ich was probleme zu loesen hatte - am MAC super.



weiterer Vorteil ist die Sicherheit: Wuermer, Viren etc. gibts kaum und wenn dann bereits uralte und gut dokumentierte. Da wenig Leute mAc nutzen, gibts auch wenig Interesse, die mit so nem Mist zu stressen (gesetz des marktes: wo wenig kunden, da wenig Werbung, z.b. fuer V:I:A:G:R:A - das brauchen wir macianer nicht :-)). Das wird auch so bleiben denke ich.



Nachteile: Fand den Umstieg relativ gewoehungsbeduerftig. Wenn Du wie ich am Tag ca. 8h vor dem PC sitzt und das seit jahren, dann schleifen sich gewisse arbeitsweisen ein.

-Anschaffungspreis: hoch

-Weniger Software (kazaa etc. forget it)

-zum Spielen eingeschraenkt (wer spielt schon am Mac).

-zum Rumschrauben ungeeignet (ich bastel gerne, den mac lass ich aber in ruhe, der ist einfach zu schade)



Ansonsten: nur empfehlenswert!



Positiver Nebeneffekt: JEDER, der Dich besucht wird mit huldvollen Augen davor stehen und den Mund nicht mehr zubekommen (vor allem bei nem Studiodisplay... :-) )



DOM
"In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move." (The Book)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: