title image


Smiley Re: Am ostfriesischen Modell...
Mir wurde erzählt:



Ein Ostfriese sitzt Morgens solange auf einem Kocher, bis dieser einen Dynamo antreibt, der wiederum eine kleine Turbine speisen kann und diese dann den Strom erzeugt der notwendig ist um einen Tauchsieder zu bedienen, der heißes Wasser erzeugen kann.

Pro Tasse wird ein anderer Ostfriese abgestellt.



Leidet ein Ostfriese an einer Darmerkrankung wird diese logische Kette athock unterbrochen und ein Ersatzfriese muss her.



Mir wurde ferner erzählt, dass der Bevölkerungsanteil in Ostfriesland deswegen gestiegen ist, weil es Windmühlfarmen gibt.



Leider glaubt Lordchen nicht alles, was jemand sagt ... (von Berufswegen nicht ...).


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: