title image


Smiley Re: ATI - Dienstprogramm zur Deinstallation der Software?
Diese Programm entfernt restlos alle ATI-Software incl. der Reg-Einträge. Das wirst Du schätzen wenn mal ein Update auf einen Catalyst-Treiber daneben gegangen ist und Du vezweifelt versuchen wirst den ATI- Treiber loszuwerden um neu aufzusetzen. Ganz besonders dann wenn Du mal eine andere Grafikkarte z.B. mit Nvidia- Chip einbauen willst, dann muss das ATI-Zeug vorher komplett runter.

Ich nehme es immer ehe ich mir einen neune Catalyst - Treiber installiere. Dann habe ich vorher wenigstens eine definierte Umgebung.

Anton



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: