title image


Smiley Re: Paßwort + Brute Force - Eselsbrücken erlaubt?!
Eine gute Software die mit Brute Force versucht ein Passwort zu hacken benutzt in der Regel ein Wörterbuch. Die Wahrscheinlichkeit ist dann höher schneller ans Ziel zu kommen. Allerdings bedutet es nicht, daß alle anderen Kombinationen dann ignoriert werden. Sie werden nur nach hinten verschoben. Aber die 08/15 Programme arbeiten in der Regel nicht mit Wörterbüchern, denn die müssen erst erstellt werden usw. Du kannst also mehr oder weniger sicher sein, daß ein Programm das versuch eine Zip Datei zu hacken wahrscheinlich bei a anfängt und sich hocharbeitet. Programme die Webseiten hacken arbeiten da wiederum schon eher mit Wörterbüchern.

Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: