title image


Smiley Re: Zeitlicher Vertrag, trotzdem DSL-Wechsel möglich
Wenn Du einen ISDN-Anschluss hast, dann lass auf der zweiten Leitung DSL von einer anderen Firma schalten.

Stelle am besten sofort die Zahlung ein und kündige per sofort wegen Nichterfüllung des Vertrages. Gehe zu einer Verbraucherzentrale oder einem Anwalt. Fordere zuviel gezahltes Geld zurück.



Wegen dem nicht-funktionierenden DSL-Anschlusses bitte auch ein paar Personen (keine Verwandten, nur Freunde, Nachbarn etc.) zu Dir, die als Zeugen auftreten können, dass es nicht funktioniert.



Irgendwann wird diese "Firma" Mahnanälte einschalten. Denen schreibst Du, keine Leistung, keine Bezahlung und dass Du Zeugen dafür hast.



Falls dann ein Schrieb von einem Amtsgericht kommen sollte, lege hier auf jedenfall Widerspruch ein. Ansonsten hat die Firma einen Vollstreckungsbescheid.

Dem Amtsgericht schreibst Du auch, dass diese "Firma" keine Leistungen erbracht hat und Du Zeugen hast.

Und wenn sie Dich verklagen wollen, dann müssen sie es an für Deinen Wohnort zuständigen Amtsgericht machen. Alle anderen Amtsgerichte sind nicht für Dich zuständig.



IANAL
--
so long
Roch



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: