title image


Smiley Re: Muskelaufbau? - wie fängt man richtig an?
hi!



also um mal auf deine fragen einzugehen:





Also ich selbst würde mich als wirklich dünnen und einfach "Muskellosen" 17 jährigen beschreiben.



macht nix, das lässt sich ändern:)





Aber in letzter Zeit interesiere ich mich immer mehr für den Muskelaufbau. Da mir aber zu Hause die Geräte fehlen und ich denke, dass es wohl besser ist anfangs Trainingsstunden zu nehmen werde ich mich wahrscheinlich für das Fitnesscenter entscheiden.



ja fitnessstudio ist generell keine schlechte wahl. sei dir aber wirklich sicher, dass du diesen sport machen willst. das ist nicht einfach ein zeitvertreib, dem man mal 3 stunden in der woche nachgeht. eigentlich musst du permanent was für deine zuwächse tun (kontrolliert trainieren, essen, schlafen)





Wieviel kostet das ganze? -> is das relativ teuer wenn man da Privatstunden bei nem Trainer nimmt oder was ist da empfehlenswert?





wenn du in einem studio angemeldet bist, gibt es dort trainer die dir weiterhelfen sollten. die verursachen keine zusätzlichen kosten. des weiteren kannst du dir deine informationen auch von anderen trainierenden geben lassen (wenn sie was drauf haben), oder sie dir aus dem netz suchen.



Ich hab schon einige sagen hören, dass man nach 6 Monaten schon ziemlich viel Muskelmasse aufbauen kann. Stimmt das?



nein, stimmt nicht. es ist möglich, dass du am anfang sehr schnell zunimmst. das legt sich aber mit der zeit und es wird richtig schwierig, noch mehr muskelmasse zuzunehmen. an richtiger muskelmasse legst du lediglich ein paar kilo im jahr zu.



aber wenn du gut dabei bist, wirst du relativ schnell körperliche veränderungen feststellen können.



Braucht man dazu viel Zeit?



ja, definitiv.



um dein aussehen zu verbessern, brauchste evtl. 2 jahre, um n richtiges viech zu werden (ohne stoff!) so 5 bis 10 würd ich ma sagen.



und du brauchst viel tag zeit für das training und das drumherum. du musst IMMER viel nahrung zu dir nehmen, sonst brauchste garnicht erst ins studio zu rennen. so 5 bis 6 mahlzeiten solltens schon sein.


Gr00ß

iNfInItE eXxZiZtEnCe




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: