title image


Smiley Re: Jetzt haben die die Rechtschreibreform schon wieder geändert
Fakt ist jedenfalls, dass nach dieser Reform der Reform der Rechtschreibreform, so sie nun endgültig bestehen bleiben sollte, in den nächsten 5-10 Jahren die meisten Otto Normalverbraucher nicht mehr feststellen werden können ob nun etwas richtig oder falsch geschrieben ist!

Zudem betrachte ich das als eine extreme Benachteiligung von: Schülern u. deren Eltern, Lehrern jedweder Richtung, Dolmetschern, Lektoren, Beamten u. Sekretären.

Profitiert haben davon nur Fachverlage u. die Papier herstellende Industrie. Was allein die Umstellung der Schulbücher zu den jeweiligen Reformen den Einzelnen u. den Steuerzahler gekostet haben, würde mich auch brennend interessieren.

Auf jeden Fall dürfte nach jeder Reform im Bereich der Fachverlage ein Konjunkturaufschwung statt gefunden haben.

Gegen eine Rechtschreibreform wäre ja nichts einzuwenden gewesehen aber 3x! Mir kommt das -nicht nur in diesem Beispiel- so vor als würden die Politiker nur an! aber nicht zu Ende denken. Na ja, letzteres wäre vielleicht auch etwas viel verlangt von Politikern. Grüsse ramses90
______________________________________________________________________________________________________________________ Was mich nicht umbringt macht mich stärker!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: