title image


Smiley Re: Farbvergleich
Bei dem Workflow war nicht nru ein Fehler drin!!!

1. Wenn schon ne Druckfähige PDF erhältst diese verwenden!

2. Ein Ausdruck von nem Heimdrucker ist nie farbverbindlich!

3. Beim Druck spielen 1000 Faktoren eine Rolle. Angefangen vom Verfahren (Digital oder Offset), übers Papier (Farbe, Dicke), die Paierbeschaffenheit (getrichen, Recycling,etc.) usw.



Also, wenn siwas willst,dann in Zukunft mit nem Andruck arbeiten oder nen farbverbindlichen Proof von der Druckerei (!) nehmen und mit dem Kunden abklären!



Es kann sein, dass der Kunde geschlampt hat (RGB/CMYK, Umwandlung) oder das sein Drucker nen "falschen" Treiber hat, dann das andere Papier etc.!!!!



Das kommt leider sehr oft vor - da hilft nur mitdenken bei der Arbeit und dem Kunden nen Andruck vorlegen (oder manschmal geht es auch, dem Drucker einen Musterausdruck vom Kunden mitzuliefern!)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: