title image


Smiley Du könntest mit Scripting arbeiten...
Die Zieldatei musst du natürlich auf deine Bedürfnisse anpassen... ;o)



dim fso

dim fld

dim sfld

dim ergebnis

dim sw



Const ForWriting =2



on error resume next



set fso=createobject("Scripting.FileSystemObject")



set fld=fso.GetFolder("c:\")



for each sfld in fld.subfolders

ergebnis=ergebnis & sfld.name & " - " & sfld.size & " Bytes" & vbcrlf

next



set sw=fso.OpenTextFile("c:\ergebnis.txt",ForWriting,True)

sw.write(ergebnis)

sw.close



set sfld=nothing

set fld=nothing

set fso=nothing



Gruß aus Ostfriesland. Möge Tux mit Dir sein!

ff


Proggst du schon .net oder quälst du dich noch mit VB6?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: