title image


Smiley Re: Fehlerhafte Umlaute in erzeugter RTF-Datei
Hi Daniel,



der Ausweg mit referenzierten Sonderzeichen ist ausgeschlossen, da ich auch Texte in Kyrillisch bekommen kann.



Das öffnen der Datei in Wordpad, OpenOffice usw bringt keinen Erfolg.



Unter möglichen Werten aus der RTF- Spez ist die ANSI-Übersetzung 1252 das logischste (for example, \ansicpg1252 for U.S. Windows), UTF-8/16 oder ISO 8859-1 stehen nicht als mögliche Werte bereit. Sonst währe das eine prima Lösung.



Dieses Problem ist echt speziell, ich kann gar nicht verstehen dass niemand anderes dieses Problem bislang hatte. Bin langsam am verzweifeln!



Gruss



Paris

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: