title image


Smiley Katzenernährung
Hallöchen miteinander.



Viele erinnern sich sicher noch an die endlosen Beiträge über das Barfen von Hunden aber auch bei Katzen. Da ich immer der Meinung war, dass rohes Fleisch für die Tiere ungesund ist und weil selbst Tierärzte nur Nass- und Trockenfutter enmpfehlen, musste das ja richtig sein. Trotzdem ließ mich dieses Theme nicht los und ich habe mich die ganzen Monate mit diesem Thema beschäftigt. Meinen Pflegekatzen habe ich auch auf die Gefahr hin, dass rohes Fleisch Parasiten enthält täglich 2-3 Stücke rohes Rindfleisch gegeben, aber nicht mehr als 200 gr. pro Woche. Sozusagen als Leckerchen. Naturlich habe ich weiterhin immer gutes TF u. NF gefüttert.

Bei allen Pflegekatzen habe ich festgestellt, dass sie rohes Rindfleich lieber mögen als die Fertigprodukte. Sie waren äußerst gierig danach, wenn sie mitbekommen haben, dass ich Fleisch aus dem Kühlschrank geholt habe.

Inzwischen meine ich auch, dass rohes Fleisch gesünder für die Tiere ist. Besonders, wenn sie zu Allergien neigen wie die Sissy von Gaby_48 . Ich konnte feststellen, dass die Katzen keinen Schaden davon getragen haben.

Besonders Trockenfutter enthält fast nur Getreide. Die billigen Sorten sogar fast nur Getreideabfälle. Alle anderen Zusatzstoffe werden künstlich hinzugefügt. Wenn man logisch überlegt, findet kein Tier in der freien Natur derartige Nahrung, sondern ernährt sich von Beutetieren. Die Tiere werden da nicht krank.

Inzwischen habe ich eine sehr interessante Seite über Barfen entdeckt:

Klick hier

Ich empfehle jeden, sich das durchzulesen. Ich selber werde weiterhin TF und NF und 200 gr rohes Rindfleisch füttern. Ganz auf rohes Fleisch umstellen kann ich nicht, weil meine Pflegekatzen sich nicht nur an rohes Fleisch gewöhnen sollen. Sie müssen nach der Vermittlung mit dem Futter ihrer neuen Dosis leben. Deshalb möchte ich sie nicht ganz vom sogenannten "normalen Katzenfutter" entwöhnen. Ich empfehle aber den neuen Dosis immer, rohes Fleisch zu geben. Befehlen oder zur Bedingung stellen für eine Vermittlung kann man ihnen das nicht.

Inzwischen glaube auch ich, dass rohes Rindfleisch für Katzen gesünder ist als alles andere.



LG marilse.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: