title image


Smiley Frage an die Hobby-Heim-Frisöre
Hallo zusammen,

ich habe gestern so einen elektrischen Haarschneider mit verstellbarem Plastikvorsatz für verschieden Haarlängen gekauft - und heute zum ersten Mal bei meinem Mann das Ding ausprobiert. Ist garnicht so übel geworden, alle Haare auf 3 cm kürzen ist damit kein Problem. Was aber nicht so einfach ist, das ist der Haaransatz z.B. im Nacken, da sollen die Haare ja abgestuft etwas kürzer sein. Wenn ich z.B. auf 1 cm stelle, dann bleiben die untersten Haare trotzdem länger und das Ding greift erst kurz darüber so richtig. Wie schafft man es denn damit, daß der Haaransatz schön gestuft von ganz kurz bis 3 cm geht? Unten ansetzen, dann hoch und gleich wieder vom Kopf weg (hoffe, das war so verständlich) hat wie gesagt einen kleinen Absatz produziert, da die untersten Haare nicht richtig erfaßt werden. Aber ich übe ja noch...und sorry an alle echten Frisöre, ich weiß, das Handwerk...

1000 Dank schon mal für einen Tip,

Kati

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: