title image


Smiley Gibt es hier einen Experten für "Cool edit" oder "Goldwave"?
Ich will ein Bandpass Filter auf weißes Rauschen legen mittels Cool Edit oder Goldwave nach der Formel Fx2^(-1/6) bis Fx2^(+1/6) (F ist die Frequenz von dem Sinuston). Den Bereich habe ich nach der voranstehenden Formel ausgerechnet, weiss aber nicht, wo ich die errechneten Daten in Goldwave oder Cooledit eingeben muss und ob ich zudem eventuell noch was einstellen muss. Bzw. ich habe bereits die Option "Filter" -> "Bandpass" gefunden, aber mein gefiltertes weisses Rauschen hörte sich alles andere an als "Rauschen".



Kann mir jemand weiterhelfen?

LG, PsyBi.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: