title image


Smiley Festplatte läuft zwischendurch ewig lange....
Hallo PC-Fans!



Ich habe hier ein Problem, daß ich irgendwie schon mal beseitigt hatte,

aber im Moment nicht wieder hinbekomme.

Während des Betriebs fängt die HD an zu arbeiten. Während dieser Zeit

werden aktive Programme extrem verlangsamt, Eingaben werden nur sehr

zögerlich abgearbeitet. Dieser Prozess dauert teilweise bis zu 5 Minuten

und mehrfach innerhalb von 2 Stunden.

Der Indexdienst scheint es nicht zu sein, den habe ich auch deaktiviert.

Wenn ich den Taskmanager öffne, erscheint eine Zeile mit:



- wmiprvse.exe



dieser macht das ganze. Wenn ich diesen Taskbeende, taucht er ein 2. Mal

wieder auf und macht weiter. Wenn ich den 2. auch beende ist zwar Ruhe,

aber es erscheint ein weiterer Task:



- HelpSvc.exe



Dieser beansprucht dann 98 % CPU-Leistung. Und wenn ich den beende ist

entgültig Ruhe.

Nur ist nach etwa 1 Stunde der ganze Prozess wieder wirksam. man muß das

doch ein für alle mal beenden können.

Hat jemand von Euch eine passende Idee???



Jochen Brandt



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: