title image


Smiley KFZ-Versicherungsschutz für 19jährige/Fahranfänger
Meine Tochter (19/Fahranfänger) fährt das Auto meines Vaters. Müsste er das seiner Versicherung melden, weil sie zur sogenannten Risikoklasse der 18 - 24jährigen gehört und würde diese dann erhöht werden? Wenn ja, um ca. wie viel? Es handelt sich um einen Zeitraum von ca. 3 Monaten. Außerdem hätte ich gerne gewusst, ob ihr eine günstige Versicherung für Fahranfänger wisst für ein kleineres Auto (Opel Corsa oder vergleichbar). Bin selbst kein Autofahrer, deshalb bin ich für alle brauchbaren Auskünfte oder Links dankbar.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: