title image


Smiley Heizstrahler/Heizlüfter fürs Bad
Hallo,



wir wollen uns für unser kleines Gäste-WC mit Dusche einen Heizstrahler oder -lüfter anschaffen, sind jedoch etwas verunsichert, was die Feuchtraumtauglichkeit angeht. Unter diesem Link wird z.B. ein Gerät angeboten (das dort angebotene wollen wir nicht kaufen, weil es gebraucht ist, aber der hiesige Baumarkt hat das gleiche), bei dem in der Bedienungsanleitung steht, daß es spritzwassergeschützt ist und auch im Badezimmer montiert werden darf. Ein weiteres, als badezimmertauglich bezeichnetes Gerät wird hier angeboten, das mir noch mehr zusagen würde.



Verunsichert sind wir deshalb, weil die Geräte nur als spritzwassergeschützt deklariert sind, in unserer Dusche jedoch extrem viel Wasserdampf entsteht (es beschlagen nicht nur der Spiegel und das Fenster, sondern man steht in richtig dichtem Nebel). Oder spielt dieser extreme Wasserdampf keine Rolle und wir können so ein Gerät (oder ein ähnliches) mit gutem Gewissen installieren, solange es als badezimmertauglich ausgewiesen ist? Falls ihr davon abratet: Worauf müßten wir beim Kauf eines Heizgerätes achten?
Gruß vom Biber



Manchmal habe ich einfach keine Lust, meine Sätze zuende




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: