title image


Smiley Frage zu Vorwiderstand für LEDs (diesmal wirklich!)
Ich hätte gerne mal ein Problem:

Wenn die Vorwärtsspannung einer LED (z.B. weiß=3,6V) unterschritten wird, bricht dann der Strom komplett zusammen?



Ich hatte vor, mit LEDs und Vorwiderständen eine simple Entladeschaltung für einen Akku zu basteln.



Sicherlich geht das mit anderen Bauteilen eleganter und effizienter, aber ich hab grad nichts anderes da, außer LEDs und Vorwiderständen (ein paar Transistoren hätte ich noch, aber das geht bei meinem geringem Grundsachverständnis schief).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: