title image


Smiley Re: Tierart zum Wochende: Das Kamel
Hallo marilse, Hallo an all die anderen geneigten Leser,



Nein, natürlich ist das keine Pflichtübung für mich. das ich damit aufhören kann habe ich ja schon einmal beweisen (die Rückfallgefahr ist aber ehr hoch ;) es macht mir einfach Spaß Artikel zu schreiben, und natürlich auch zu recherchieren. Auslöser war natürlich damals dipimas Kamelbildposting (diese Ausgabe von Tierart zum Wochende enthielt keine Bilder, weil ich heute früh unter Zeitdruck stand -Abfahrt nach Nbg- und weil es nicht (immer) leicht ist, an freie Bilder zu kommen. Inzwischen verwende ich nämlich nicht mehr die "Bei Google such, per Link ins Forum einbind, mit Linkverweis auf Quelle zeigen und hoffen, dass es niemandem auffällt" Methode, weil ich erstens inzwischen einen guten Ruf zu verlieren habe und zweitens als besitzer einer eigenen Domain weiss, was Traffic ist. Daher beschränke ich mich inzwischen nur noch auf freie Bilder.



Ich bin übrigens jetzt in Nürnberg angekommen (das sage ich auch falls Schwarzes Auge und die anderen Nürnberger mitlesen). Das Notebook meiner Eltern ist mit vorsintflutlicher Software (IE 5.5) ausgerüstet, bin jetzt erst mal am herunterladen von Opera 8.5, f-prot und Spybot search & destroy ;)



Viele Grüße

Ingo



Die Fähigkeit eines Tiers Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. [Konrad Lorenz]

In Gedenken an Desirée

Zu meiner Homepage



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: