title image


Smiley 1 Teil: Notebookfestplatte mit Diskette gelöscht Fehlermeldung Mircosoft
Hallo,



ich hatte es mit fdisk festplatte löschen erledigt. Die Festplatten Info in Punkt 4 habe ich diesem Beitrag unten beigefügt.b (bild2)



Mit fdisk/mbr hatte ich es dann auch probiert. Doch leider erscheinte immernoch die Fehlermeldung mit Scandisk.



Dann habe ich mir auf einem Windows 98 PC eine Diskette erstellen lassen.

Und schwups, alles ging erstmal ohne Probleme.



Doch als die Installation fast fertig war hängt der Labtop sich einfach auf und spückt nur nur die Info aus. "Daten aktualisert, Windows wird gestartet"

(bild1)



Da sich nichts mehr ändert starte ich den Rechner neu. Der Labtop zeigt mir an, dass die Installation abgebrochen wurde. Ich möchte das System "normal" starten, jedoch lässt er nur "abgesicherten Modus" zu. Dort kann ich dann auch unter Windows 98 beschränkt arbeiten. Im anderen Modus ist jedoch nichts zu machen..



Grüße

Matze

geschrieben von

Anhang
Bild 411 zu Artikel 48964

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: