title image


Smiley Re: Kassenlade öffnen
Hallo,



mhmmm, google mal nach debug.exe. Da sollte es zumindest Beschreibungen zu debug geben, das ja genau dieses machen kann.



In früheren Versionen von Basic konnte man mit direkten Anweisungen aus und in Speicheradressen lesen/schreiben.





Bei Dir ist es halt so, daß das eingebaute Interface die Port(Adresse) 280h verwendet und an dieser nachschaut, was da so ankommt. Wenn 01h hineingeschrieben wird, dann zieht der Magnet an, bei 00h läßt er wieder los. Solche Port-Adressen verwenden praktisch alle Interfaces, z. B. der Com- Lpt- Port, oder auch die Netzwerkkarte etc.





Über Portadressen werden halt die Einbau-Karten/Peripherie , d. h. deren elektr. Bausteine ähnlich wie das RAM (Arbeitsspeicher) angesprochen und dadurch steuerbar.



Goggle mal ähnlich:



PC Aufbau Grundlagen Speicher Ports










Gruß vom Bodensee
Franz, DF6GL

PS: Bitte nach Tipps oder Lösungsvorschlägen immer eine Erfolgs- / Mißerfolgsmeldung posten!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: