title image


Smiley Re: SAT-Receiver + Premiere?
beachte, daß alle Sat-Receiver mit HD in einem eigenen Format aufzeichnen!



Das überspielen mit USB dauert sehr lange, wobei USB2 nur ca. doppelt so schnell ist wie USB1.



Die überspielten Daten müssen dann erst konvertiert werden, um sie weiter zu benutzen.



Alle Receiver mit CI sind nicht Premiere-Zertifiziert.



Um von Premiere die Smartkarte zu bekommen braucht Du unbedingt die Nr. eines zertifizierten Receivers.



Bei Benutzung der Premiere-Smartkarte im CI entfallen die Optionsmöglichkeiten welche in Premiere-Receivern vorhanden sind.

Es ist aber trotzdem möglich die Sport- und Direkt-Kanäle zu empfangen.



schau dazu ins Expertenforum:



http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=91894&highlight=rscowl





Einige Geräte lassen sich umbauen, so daß handelsübliche Wechselrahmen verwendet werden können.



Die Konvertierungs- ind Bearbeitungssoftware gibt es hier:



http://www.haenlein-software.com





einen Überblick über die unterstützten Receiver und SAT-DVB-Karten für PCs findest Du auf dieser Seite:



http://www.haenlein-software.com/HS/index.php?PHPSESSID=b086a83ab94c2c0391e7f2eaf04067d0





Ich persölich benutze den Humax PVR8000 !






























__________________________________________________
Die aktuellen TV- & Radio-Sendetermine für Jazz und Jazzverwandtes gibts in Wolfgang Ellsässers Konzertliste:

Konzertliste



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: