title image


Smiley Jetzt mal richtig richtig.
Aaaalso, die ganze Sache stellt sich jetzt ein wenig anders da.



Die Gute hat einen Zuschuß zu den Umzugskosten bekommen, der in etwa 30% ausmachte. Das war aber kein fester Anteilssatz sondern so knappe 200 Euro Festgeld (und der LKW hat so ca. 600 Euro gekostet).

Dann gab´s noch einen kleinen Spritkostenzuschuß (für Fahrten zwischen altem und neuem Wohnort zwecks Gespräche mit dem Vermieter und Wohnungsbesichtigung und was man sonst noch alles klarmachen muß vor dem eigentlichen Umzug).



Das sieht jetzt insgesamt eine Ecke nüchterner aus. Dennoch ein Anreiz.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: