title image


Smiley Re: Na ja, ich hab meinen 30. und den 40. Geburtstag
schon groß gefeiert.



Kostete mich eine Stange Geld, denn im Januar kann man draußen nicht feiern,

also mußte eine Gaststätte herhalten.



Ist leider bei meinen Kumpels auch so üblich, da hab ich mich diesem "Zwang"

gebeugt.



Ich konnte mich mit dem Wirt aber auf verbilligte Bier- und Schnapspreise einigen.

Als Essen gabs nur 1 Gericht zur Auswahl ... Schnitzel - wahlweise mit Bratkartoffeln,

oder für die "amerikanisierten" mit Pommes.



Heuer bin ich auf 4 mal 40. und 1 mal 50. Geburtstage eingeladen.

So gleicht sich das dann wieder aus, denn ich bin wirklich -kein- Kostverächter,

weder flüssig noch fest.

   




Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: