title image


Smiley Benötige Kaufhilfe für Notebook bis maximal 1500 Euro
Das Toshiba Qusmio sieht in der Tat auch nicht schlecht aus...



Desweiteren ist mir aufgefallen das ich wohl da einen fehler gemacht habe, das im ersten Beitrag genannte Acer hat gar keine X1600 Ati sondern sahred memory noname irgendwas.



Jetzt ist mir noch das ASUS A6JA-Q001H aufgefallen für 1385 Euro



15.4" TFT WXGA Color Shine Glare Type

Intel® Core™ Duo Prozessor T2300

(1.66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)

ATI Mobility Radeon X1600 256 MB VRAM

(ATI M56P / PCI Express)

1024 MB DDR2-533 (2x512MB)

80 GB HDD 5.400 rpm

8x DVD-Super Multi D/L Double Layer

Intel 3945ABG WLAN 802.11a/b/g



(ich glaub hieran kommt das Toshiba Qusmio bei gleichem Preis nicht)



Es ist mir schon klar das man Gaming NBs für 3000+ Euro kaufen kann, jedoch schwindet irgendwann, eben ab ca. 1500 Euro wohl das Preis/Leistungsverhältnis stark, dh. geringe Mehrleistung und Steigerung kostet unrealitische Aufpreise. Alleine nur wenige 100 Mhz Unterschiede unter den obersten letzten stärkstwn CPUs macht dann gleich alleine schon mal einige hundert Euro aus, das ist sinnlos.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: