title image


Smiley Re: videocamera mit festplatte um die + - 500 euros
Günstiger als ich dachte ...



Naja, was soll sie denn können !



1. Im DV Format aufzeichnen, das sind bei voller Qualität 13,x GB pro Stunde. Wahrscheinlich wird die Kamera auch in Mpeg2 aufzeichnen können. Das wäre für mich uninteressant weil ich erst nach dem bearbeiten kodieren möchte,und nicht schon vorher das Bild verschlechtert haben will. Damit könnte man aber leben wenn der Coder im Gerät gut ist.

2. zu überlegen wäre ob das Gerät nicht sofor den richigen 16:9 Modus können sollte (ich rede nicht von schwarzen Balken). Denn demnächst wird es nur noch 16:9 Geräte geben, weil der Nachfolger unseres Fernsehsystems Pal -> HDTV nun mal nur 16:9 ist

3. der Rest wie Lichtempfindlichkeit, Bildstabilisierung usw. sollte inzwischen jede Kamera können.



Ansonsten mach dich doch mal hier schlau : www.slashcam.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: