title image


Smiley Und wenn er Pech hat kommen noch Zivilklagen hinzu
von wegen das die Kinder geistig zerrüttet wurden oder so, je nachdem.





Und ein Filmvorführer sollte nunmal aufpassen das sowas nicht passiert.

Umgekehrt wärs witzige, da würde dann auch keine Strafe kommen, also sollten die Filmeinleger bei Kinder und Jugend-Vorführung besser aufpasen und die ab18-Zeiger können ruhig mal pennen ;-)

Schluß mit "Rechtschreibfehler", ich bin Linkshänder. Die Fehler sind mein stummer Protest!

Ich bin AD14 im Spotlight Gruppenfoto 2007/2008

Romanus eunt domus

"Wir sind einem Stern gefolgt." "Sternhagelvoll seid ihr!!!"



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: