title image


Smiley Aber nicht in unseren deutschen Schulen
Wenn Du einen hardcore-religiösen in der Klasse hast, gibts keine Sexualerziehung. Mehrmals auf dem Elternabend erlebt, dass von einigen Leuten (und wir haben keine Ausländer in der Klasse, also nix in der Richtung - nein, urdeutsche Menschen) gefordert wird, dass deren Kinder bei Aufklärungsunterricht den Unterrichtsraum verlassen müssen. Da dann deren Aufsicht nicht gewährleistet ist, muss auf den Aufklärungsunterricht verzichtet werden.



Gehts noch? Ich rede übrigens von letztem Jahr, als unser Kleiner noch in der vierten Klasse war - da gibts schon viele 11-jährige.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: