title image


Smiley Re: Wo kann man unkompliziert legal MP3s downloaden?
Hi, tschiwi,

genau aber das war ja mein Problem: Ich wollte nicht illegal und auf halbseidenen Seiten suchen, sondern ganz legal und gegen Bezahlung, aber unkompliziert downloaden. Und daher verstehe ich es als eher kontraproduktiv, was die Musikindustrie da betreibt - ich habe mir gestern nach einem Endlos-Login bei Telekoms Download einen Song gekauft, aber als ich ihn dann endlich auf der Festplatte hatte, konnte ich die 1,29 Euro, die ich dafür bezahlt habe, in die Tonne treten, weil das Teil - bei dem man im übrigen auch keine freie Auswahl des Formats hat, sondern wma nehmen muß, ob's einem nun paßt oder nicht - über das DRM auf Teufel komm' raus nicht aufging, weil mein Media Player bei aller Trickserei keine Verbindung zum Server bekam, der den Song legitimiert hätte: Das ist, als ob ich im Plattenladen eine CD kaufe, sie aber zu Hause nicht einfach in den Player schieben kann, sondern erst noch irgendwo anrufen muß, um mir einen Code für mein bezahltes teil zu holen. Das ist es, was ich als kontraproduktiv bezeichne und gehässigerweise der Musik-Industrie wünsche, daß möglichst viele Leute illegal runterladen, wenn sie die Hürden so hochlegt, anstatt Kaufwilligen den Einkauf zu erleichtern.

Gruß, Val.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: