title image


Smiley Re: Elektrosmogische Frage
es gibt auch immer wieder die schmerzensgeld- und schadenersatzklagen von leuten,denen allein der anblick einer antenne gesundheitliche schäden hervorruft,selbst wenn diese noch gar nicht aktiv ist oder reine meßempfänger sind.



ebenso ist nachgewiesen,das es mit dem betrieb von sendeanlagen deutlich weniger gesundheitliche probleme und damit verbundener klagen gibt,so wie die antenne als solche nicht erkennbar ist.



ich glaub,das kann man sich alles schön reden,wie man es grad braucht.viel schlimmer als ne dect-station neben dem kopf empfinde ich einen mit 100hz brummenden trafokern im weckradio, ein flimmerndes tv-bild im schlafzimmer oder gar energiesparlampen in der nachttischlampe.

und wer sich selber für sensibler gegenüber elektromagnetischer strahlung hält,der wird nicht auf die idee kommen,den ganzen dsl-kram unters bett zu packen.


--
~!__/
 .o.o <-------------- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: