title image


Smiley Bist Du "privat" oder machst Du das für Deine Firma?!
Weil für "privat" macht ein RAID5 wohl kaum sinn. Im Übrigen sind dafür mindestens 3 Festplatten von Nöten und Du brauchst i.d.R. einen extra RAID-Controller, der überhaupt RAID5 kann. Die meisten OnBoard Dinger können 0, 1, 10 und JBOD - das ist´s dann aber auch schon. Und ein Controller der RAID5 kann kostet. Lange Rede kurzer Sinn, vergiß RAID5 (wenn "privat"). Legst Du wirklich gesteigerten Wert auf Datensicherheit, dann denk über ein gutes Sicherungssystem nach. Denn RAID hat mit Datensicherung nix zu tun. RAID stellt eine permanente Verfügbarkeit der Daten sicher (Ausnahme RAID0 versteht sich). Soll sagen, fällt eine Platte aus, arbeitet man einfach weiter als wäre nichts. Für eine Firma kann das überaus entscheidend sein. Die Daten werden aber im herkömmlichen Sinne nicht gesichert. Gut, es sind z.B. beim RAID1 die Daten auf beiden Platten, nur schützt Dich das halt nicht vor bestimmten Situationen:



- PC Diebstahl

- Brand

- Netzteilcrash mit Festplattentod (schon öfters erlebt)

- Du überschreibst eine Datei mit einer neueren und benötigst aber nocht die "alte" Datei

- Controllercrash

...



Wenn Du eine Sicherung hast, sind Dir diese Punkte quasi "egal", da lächelst Du nur müde drüber ;-)

Also überleg Dir gut, was Du vom RAID erwartest und dann denk nochmal drüber nach :)



MfG Blase

"Die Zeit, in der man quasi Gott-gleich über den eigenen Computer walten konnte, sei damit zu Ende."

It´s not a bug, it´s a feature!!

There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't!

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: