title image


Smiley Re: Unerwünschte Nebenwirkungen von reichlich RAM
Deine Argumentation ist sehr weit hergeholt und stimmt auch nur bedingt. Auch auf meinen Rechnern habe fast überall die maximale Kapazität an RAM ausgenutzt und keine Geschwindigkeitseinbußen. Selbst wenn die Riegel aus einer Charge sind, heißt das nicht, dass ein Riegel einen Defekt hat oder die Verwaltungseinstellungen des Betriebssystems optimal sind.



Du kannst versuchen mit einem Tweak-Tool evtl. vorhandene Geschwindigkeitsbremsen aufzuspüren und zu beseitigen. Geeignet ist für derartige Aktionen TuneUp 2006. Davon gibt es eine voll lauffähige Demo.

Der Inhalt meiner Beiträge stellt auch immer meine persönliche Meinung dar.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: