title image


Smiley auch wenn es nervt und ..
deine Antwort ja eigentlich eindeutig ist:

Im Prinzip müsste das schon so gehen, aber eben unter der Voraussetzung, dass es ein Datumsfeld ist. Auf die Frage von Reinhard, hastest du ja nur geantwortet, dass dies so formiert sei, was aber etwas vieldeutig ist. Die Frage war ja: Ist das Feld in der Tabelle als Datumsfeld/Zeit festgelegt worden? Könnte ja sein, das du es nur als Text gewählt hast (Defaultwert) und nur für die Eingabe im Textfeld des Formulars die Datumsformatierung gewählt hast.



Wenn es ein Datumsfeld dann geht es schon so:

PswUsage:Datum()-[PswChangeDat]



Bzw.ganzzahlig halt so:

PswUsage:(Datum()-[PswChangeDat])\1.



Oder halt mit der Datdiff-Funktion, was aber keinen Unterschied bedeuten würde.



Wenn du das Datum aber tatsächlich als Text gespeichert hast, dann muss es transformiert werden, und zwar so:





PswUsage:Datum()-DatWert([PswChangeDat])



Besser wäre dann aber ein Update.



Beruht deine Abfrage auf einer Tabelle oder einer anderen Abfrage? Wenn es dadurch oder durch eine Parameterabfrage in Text umgewandelt wird, dann halt mit Datwert() in einen Datumswert umwandeln.



Entschuldige bitte, wenn mein Posting überflüssig gewesen sollte, aber manchmal steht man ja auf dem berühmten Schlauch.



Mit freundlichen Gruß gruscho.









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: