title image


Smiley Re: empire at war - wieder ne enttäuschung (für mich jedenfalls)
Also meiner Meinung nach ist Empire at War kein Meilenstein im Strategiegenre, aber man muss schon sagen es ist mal was neues. Es hat natürlich Minuspunkte wie der fehlnde Basisbau. Aber dennoch kann man Strategisch sehr gut aggieren indem man zur richtigen Zeit die richtigen upgrades oder Einheiten anfordert. Den mutliplayer finde ich persöhnlich aber sehr gut und innovativ ab 4 Spieler, da ein Team auch nur eine Basis hat. Dies nötigt alle Teammember dazu zusammen zu spielen. Bei anderen Strategiespielen die ab 4 Player spielt muss ich sagen fehlt mir manchmal das anständige Zusammenspiel, da jeder in seiner eigenen Basis rummogelt und nicht wirklich auf den anderen angewiesen ist. Einzige Ausnahme ist da Starcraft mit der option 2 Player eine Basis und gleiche Ressourcen. Ach und von wegen Referenz Strategiespiel : C&C Generäle auf jeden Fall ein Hammer Strategiespiel aber dennoch ist und bleibt Starcraft für mich immer noch das beste Strategiespiel aller Zeiten.



Gruß der Jo

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: