title image


Smiley Re: ;-)
Ob "zulässig" oder nicht, lieber skippa, ist eigentlich sekundär.

In unserem Laden - und soweit mir bekannt auch in keinem anderen vergleichbaren Unternehmen - überwacht niemand irgendwelche Arbeitsschutzrichtlinien oder -empfehlungen. Eher schon Dinge wie Leistung, Arbeitsergebnisse, Auflage und Gewinn.

Zudem hatten wir bis dato noch bei keinem Lap-Schreiber/in irgendein durchs Tippen verursachtes medizinisches Malheur.



Es wird nicht überwacht, aber es gibt halt genz exakte Vorgaben, wie ein EDV-Arbeitsplatz zu gestalten ist, und da fällt das Notebook halt durch.



http://www.heise.de/mobil/newsticker/meldung/60181







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: