title image


Smiley 1:0 leuchtet mir ein,
das problem kenne ich :-), habs (hoffentlich) abgefangen, indem ich beim eintrag des PK im ersten formular per code den wert in die verknüpften tabellen übertrage.

wenn dabei ein quasi 1:0 entsteht, also ein datensatz, der außer dem PK nix weiter enthält, ist das in meinem fall sogar erwünscht, weil auch das eine wichtige information ist, die später ausgewertet wird (nicht mit access :-)...)

die 1:0 problematik würde aber ja auch bei einem nicht-primärschlüssel auftreten, oder?



ich merk schon, das spricht alles gegen 1:1-beziehungen :-), egal mit welchem schlüssel.



maike
ich hab immer access 2000 und windows xp.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: