title image


Smiley Re: Datum-/Zeit-Funktionen lösen kein CHANGE- oder CALCULATE-Ereignis aus
Hallo NoNet,



danke für die Info.



Dann lasse ich es lieber so und aktualisiere mit F9.

Per Makro und Hintergrund-Überwachung kostet nur wieder Ressourcen.



Schönes Wochenende noch.



Viele Grüße



ANE





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: