title image


Smiley Datum-/Zeit-Funktionen lösen kein CHANGE- oder CALCULATE-Ereignis aus
...d.h. es findet keine "Eingabe", "Änderung" oder "Berechnung" der Daten im Sinne von Excel statt, daher wird hier auch nichts "automatisch" neu berechnet.



Das könnte man allenfalls über ein Makro lösen, das im Hintergrund die Zeit/Datum überwacht, Stichwort Application.Ontime...

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: