title image


Smiley Re: Formatierung der Gitternetzlinien
Matthias,



aber das Problem ist anders! Excel ignoriert, dass erwünscht ist, Gitternetz zu drucken, sobald man die Spalten mit Farbe füllt! Lediglich wenn man bescheidene Wünsche hat, z. B. nur eine Zelle derart zu behandeln, dann ist Excel kooperativ. Es soll aber beides erreicht werden – für bestimmte Anwesenheitslisten!



Bei Zuweisen der Farbe Schwarz in den Rahmenoptionen und anschließendem Auffüllen mit Farbe geht das, d. h. dann werden die Gitternetzlinien brav gedruckt, aber NoNet meinte, wenn man eben keine schwarzen Gitternetzlinien haben möchte, sondern z. B. rote, um Graues oder Gelbes zu umranden!



Da hatte ich bisher auch nur Fehlschläge. Außerdem will Excel heute auch nichts mit der Voreinstellung "Schwarz" zu tun haben. Die gestrige Lösung für schwarze Gitternetzlinien, die so toll funktionierte, will heute partout nicht gelingen. Excel springt bei Farbe immer zurück auf "Automatisch" Da kann ich noch so oft "Schwarz" einstellen.



Was soll's? Sollte ich in die Verlegenheit kommen, beides gleichzeitig einsetzen zu müssen, dann nehme ich die Rahmeninnenlinien! Hab keine Lust, mich mit Excel herumzuzanken, um Sieger zu bleiben – wäre auch ein fragwürdiges Unterfangen!



für Deine Hilfe, Matthias!

Es hat mich sehr gefreut, dass Du Dich mit meinem Problem beschäftigt hast,

und dann auch noch so eine anschauliche Hilfe! Wer könnte sich da noch verirren? Einfach toll!

Inzwischen ist es wirklich mein Problem, obwohl ich zunächst nur gefragt wurde,

aber wie gesagt, ich hab mich entschlossen, Excel zicken zu lassen, wenn es denn mag!



Aber sicherlich werde ich – sobald ein wenig Gras über die Sache gewachsen ist –

klammheimlich versuchen, ob Excel vielleicht nicht doch!



Einen schönen Tag, eine schöne Woche

wünsche ich Dir

und nochmals ein herzliches Dankeschön!



Désirée













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: