title image


Smiley Re: DSL Internet-Zugang über WLAN nur umständlich per Hand möglich.
> - ja der Router ist auf DHCP gestellt



OK.



> - WEP-Verschlüsselung stimmt auch (will ich aber unbedingt noch ändern, wegen der

> Sicherheit)



Naja, ich nehme mal an, dass es gerade bei SuSE ohnehin schon eine fertige Lösung zum Verbinden mit bekannten Netzwerken gibt. Ich habe mir damals halt für diesen Zweck schnell ein kleines Startskript zusammengeschrieben, dass eventuell nützlich sein könnte. Aber Debian ist in der Hinsicht auch weniger komfortabel. Ich verwende nur WEP-Verschlüsselung, weil mein altes Centrino-WLAN nicht mehr unterstützt und es außerdem bei mir sowieso nicht nötig ist. Wir leben am Land, der einzige Nachbar, dessen Haus nahe genug steht, hat sicher keine Ambitionen, in mein WLAN einzudringen...



LG

Lennex



PS: Habe ich schon erwähnt, dass ich selten eine schleißigere Tastatur erlebt habe als das Standardmodell eines alten iMac G3? Ubuntu läuft wunderbar auf der Kiste, aber die Tastatur muss ich schleunigst gegen eine ordentliche austauschen! ;-)
Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.
- Albert Einstein
Mozilla Firefox


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: