title image


Smiley Re: Gewährleistung beim Verkauf eines Firmenwagens
Wolltest du mit deiner Frage eigentlich darauf hinaus dass du die Gewährleistung umgehst indem du den Wagen einem Bekannten verkaufst und der ihn dann weiterverscherbelt ? *g*



Das wär jetzt auch meine Vorgehensweise in so einem Fall, ich bin mir aber noch nicht sicher wie es da aussieht.

Ich persönlich würde sagen wenn die "Zwischenperson" beim Verkauf jegliche Gewährleistung ausschliesst, müsste auch der Anspruch an dich nichtig geworden sein.



Andrerseits wär das zu einfach um funktionieren zu können ;)



Cisco

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: